RHM
Die Rohstoffhändler

Rohstoffe | Reststoffe | Recycling

Wir sind der Kreislauf

RHM steht für Recycling
von Rohstoffen & Reststoffen

FE-Schrotte

Legierte Schrotte

Gießereischrotte

NE-Schrotte

Nutzmaterial

Industrielle Reststoffe

Weisse Balken RHM
Leistungen

Mit Effektivität und Effizienz

Unsere Dienstleistungen im Bereich der Verarbeitung von Schrotten umfassen neben dem Ankauf und dem Verkauf von Alt- und Neuschrotten auch die Aufbereitung sowie eine zuverlässige Logistik. Durch unsere Aufbereitung erzeugen wir Recyclingrohstoffe für den Einsatz in Stahlwerken, Gießereien und anderen metallverarbeitende Betrieben. In unseren leistungsstarken und zuverlässigen Aufbereitungsanlagen bereiten wir Stahl-, Metall- und legierte Schrotte sowie Edelmetalle und Hüttenreststoffe effektiv und effizient zu ressourcenschonenden Produkten auf.

Waschen von Spänen

 

Spänewaschanlage

In unserer Spänewaschanlage können wir Späne von Emulsionen mithilfe von Tensiden reinigen und anschließend trocknen. Nach dem Vorgang liegen die Späne frei von jeglichen Verunreinigungen vor, nach Kundenwunsch auch in Bigbags. Dieses Know-How bieten wir auch als reine Dienstleistung an.

Forschung und Entwicklung
 

 

 

 

DRT

Als Teil der Kreislaufwirtschaft (Circular Economy) sind wir stolz verantwortungsvoll und nachhaltig für unsere Zukunft nach verbindlichen Richtlinien zu handeln. Innerhalb der RHM-Gruppe arbeitet die DRT zusammen mit Forschungseinrichtungen an Innovationen und Optimierungen, um das Recycling von Reststoffen zu zukunftsorientiert zu gestalten. Die DRT berät auch in diesen Bereichen.

Genaue Analyse von Schrotten

 

Labor

In unserem Labor können wir Schrotte über ein OES-Gerät (optischen Emissionsspektrometrie) und ein RFA-Gerät (Röntgenfluoreszenzanalyse) auf die elementare Zusammensetzung analysieren. Hierfür können wir auch Proben in einem Induktionsofen in Labormaßstab aufschmelzen, um bspw. aus Spänen einen Probeblock (Regulus) zu erzeugen. In unserem Analyseverfahren können wir neben dem Anteil von Nässe und Öl in der Probe auch den Abbrand bestimmen.

Zusammenstellung von Blends

 

Blending

Durch die Erstellung von Zusammensetzungen verschiedener legierter Schrotte nach den Wünschen des Kunden (Blending) können Primärrohstoffe, wie bspw. Nickel, Chrom oder Molybdän in Form von Ferrolegierungen, eingespart werden.

Zerkleinerung & Umschlag von Schrotten – auch vor Ort

 

 

Zerkleinern & Umschlag

Für unsere Kunden bieten wir auch eine Bearbeitung (Brennschneiden sowie mechanische Zerkleinerung) mit Umschlag von Kreislaufschrotten, die nach einer Zerkleinerung auf Chargiermaß auf dem Firmengelände des Kunden direkt wieder eingesetzt werden können.

Herstellung von Kühlschrott

 

 

Kühlschrottmühle

Mithilfe einer Prallmühle können wir Bleche aus Neuschrotten verkugeln, um sie trocken gelagert an Stahlwerke als Kühlschrott zu liefern.

Paketieren von Schrotten
 

Paketpressen

Zu den Aufbereitungsanlagen der RHM-Gruppe gehören auch Paketpressen, mit denen wir Blechpakete passend zu Anforderungen an Gießereien und Stahlwerke herstellen können. Es können würfelförmige Pakete mit Abmaßen von 30 x 30 cm, 40 x 40 cm und 60 x 60 cm hergestellt werden. Als Vormaterial dienen Neuschrotte aus der Stahlindustrie und aus der Blechverpackungsindustrie.

Brikettieren

Brikettierpresse

Mit unserer Brikettierpresse haben wir die Möglichkeit Späne zu brikettieren und diese wieder kompakt in die Kreislaufwirtschaft zu bringen.

Logistik
 

 

Logistik: per LKW, Zug oder Schiff

Die RHM-Gruppe ist mit ihrem Containerdienst in der Lage Container zu stellen und zu tauschen bzw. abzuholen. Auf unseren Lägern verteilt im gesamten Bundesgebiet können wir Schrotte per LKW, Waggon, Binnenschiff und auch per Seeschiff umschlagen. Mit zum Portfolie gehören auch Übersee-Container für unseren Export.

Weisse Balken RHM
Karriere

Wir suchen Sie

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch initiativ.

Kontakt

5 + 2 =

Wir stellen uns vor

Unternehmensfilm

Die RHM-Gruppe ist durch konsequentes und gesundes Wachstum zu einem der größten Rohstoffanbieter mit flächendeckenden Lagern im Ruhrgebiet und Betriebsstätten im gesamten Bundesgebiet geworden. Die RHM-Gruppe ist der perfekte Partner in puncto Beschaffung, Aufbereitung und Handel von Stahl-, NE-Schrotten und legierten Schrotten. RHM, DIE ROHSTOFFHÄNDLER

Was wir bewirken

Nachhaltigkeit

Wir als RHM-Gruppe beliefern seit der Gründung 1992 Stahlwerke, Gießereien und andere metallverarbeitende Betriebe bundesweit und international mit hochwertigen Stahl-, Nichteisen- und legierten Schrotten. Auch Hüttennebenprodukte gehören dazu. Alle Stoffe werden sicher und kompetent aufbereitet. All das geschieht mit dem Anspruch an einen bestmöglichen Wiedereinsatz durch Genauigkeit, Wissen und Erfahrung, gesammelt über Jahrzehnte.

Bei all dem sind wir ein bedeutender Motor für die Nachhaltigkeit

  • Durch den Einsatz von 1 Tonne Schrott werden mehr als 1,6 t CO2 eingespart
  • Durch den Einsatz von 1 Tonne Schrott werden 1,4 t Eisenerz eingespart
  • damit reduzieren wir Klima- und Umweltkosten in Milliardenhöhe und das durch Recycling beliebig oft

Langjährige Erfahrung   |   Zuverlässiger Verbund    |   Inkubator für Innovationen    |     Starker Partner

Schrotthalde
was uns wichtig ist

Umwelt- und Qualitätsmanagement

Mit unseren Zertifizierungen geben wir unseren Partnern Sicherheit und ein gutes Gewissen. Für unsere Umwelt übernehmen wir umfassende Verantwortung und garantieren dabei höchste Qualität gegenüber unseren Kunden. Regelmäßige Kontrollen und Optimierungen sind für uns unverzichtbar. Wir richten uns stets nach den folgenden Standards:

Umweltgerechte Lagerung von Schrotten

Unsere Schrotte werden, sofern erforderlich, auf Flächen gelagert, die nach Wasserhaushaltsgesetz befestigt sind. So wird eine Gefahr durch Verunreinigung des Bodens, Grundwassers und Gewässer ausgeschlossen, die durch Anhaftungen hervorgerufen werden kann. Für die Lagerung unserer Späne gewährleisten wir durch  Stahlflächen zusammen mit Emulsionsspaltanlagen, dass keine Emulsionen und Öle in die Umwelt gelangen. Das anfallende Niederschlagswasser wird durch Abscheideanlagen geleitet, bevor es gereinigt weitergeleitet ins Grundwasser geleitet wird. Für den Umschlag der Schrotte nutzen wir Bagger, Radlader, LKW und Gabelstapler.

Radioaktivitätsmessung

Um eine Gefährdung von Mensch und Umwelt durch eine Radioaktivität oberhalb der natürlichen Eigenstrahlung im Schrott auszuschließen, wird an all unseren Standorten beim Eingang und Ausgang des Materials eine Radioaktivitätsmessung durchgeführt. Bei Werten oberhalb der behördlichen Grenzwerte wird ein klar definierter Prozess durchgeführt, um jegliche Gefahren auszuschließen.

Call Now Button